Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/blogthailand

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sabai-Dee Luang Prabang

Am ersten Tag besichtigten wir mit 4 Japanern die Pak ou cave, eine Hoehle am Mekong, in der etwa 4000 Buddha Statuen stehen. http://my.myblog.de/blogthailand/img/pak-ou-cave2.jpg http://my.myblog.de/blogthailand/img/pak-ou-cave.jpg http://my.myblog.de/blogthailand/img/L.P.-Japan.jpg Den naechten Tag verbrachten wir auf den riesigen Maerkten, auf denen besonders Walti Probleme hatte, etwas in seiner Groesse zu finden. Die sonst so eifrigen Verkaeufer schenkten uns kaum Beachtung. Dafuer war der Kauf auf dem abendlichen Nachtmarkt umso ergiebiger. Dort verkaufen die Einheimischen ihre handgemachte Ware. Fuer den kommenden Tag buchten wir mit einem der Japaner eine Kayaktour auf dem Mekong mit anschliessender Elefantentour, ein unglaubliches Erlebnis. http://my.myblog.de/blogthailand/img/L.P.-Kayaking.jpg http://my.myblog.de/blogthailand/img/L.P.-Elef.bad.jpg Am naechsten Tag gab es in Luang Prabang ein Bootrennen, das wir uns eigentlich anschauen wollten. Start sollte um 12 Uhr sein. Wir warteten bis halb zwei aber hielten die extreme Hitze dann nicht mehr aus und gingen nach Hause. Komischerweise scheinen die Asiaten keinerlei Hitzeempfinden zu haben und koennen selbst bei ueber 35 Grad in langer Jeans und Pullover herumlaufen (solange sie ihren Sonnenschirm dabei haben). http://my.myblog.de/blogthailand/img/L.P.-Boatrace.jpg Jeden morgen zwischen 5 und 6 Uhr morgens ziehen die Moenche von Haus zu Haus, um das von der Bevoelkerung gekochte Essen abzuholen. Moenche duerfen selbst nicht kochen und ermoeglichen damit den Menschen die Moeglichkeit etwas Gutes zu tun. In Laos ist es Gesetz um 23:30 die Geschaefte zu schliessen und nach Hause zu gehen, da sonst die Menschen nicht so frueh aufstehen wuerden um den Moenchen ihr Essen zu kochen. http://my.myblog.de/blogthailand/img/L.P.-Moenche.jpg Luang Prabang hat uns wirklich verzaubert und wir verlassen die Stadt mit wundervollen Erinnerungen. Weiter geht es heute abend nach Vientiane, der Hauptstadt Laos.
29.8.11 10:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung